Die Ikone
© Stefanie Pappon
Die Ikone
http://naturfotografen-forum.de/data/o/261/1309793/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/261/1309793/image.jpg
Das Attachment zeigt die »Baumanbetung« der Fotografen nach Sonnenaufgang. :-)

Wer nach London reist, will sicher die London Bridge oder das London Eye fotografieren, in Hamburg die Speicherstadt, in Irland die Cliffs of Moher, in Amerika den Antelope Canyon oder die Golden Gate in San Fransisco. Tierfotografen möchten einmal im Leben freilebende Bären, Seeadler, Moschusochsen, den Vogelzug oder Elefanten fotografieren.

Es sind Foto-Ikonen, von denen jeder Tier-, Landschafts- oder Reisefotograf träumt, sie einmal vor die Linse zu bekommen.
Eine solche Ikone ist auch die »einsame« Weide im See bei Wanaka in Neuseeland.
Wer sich wegen des dunklen Punktes im Baum wundert: dort sitzt ein Kormoran.
Die Aufnahme ist im April während des Sonnenaufgangs entstanden, mitten im neuseeländischen Herbst.


Standort des Baumes:
https://www.google.de/maps/search/Wanaka Tree/@-44.6967943,169.1188454,16z
That Wanaka Tree
Autor: ©
Eingestellt:
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 794.2 kB, 1500 x 1000 Pixel.
Technik:
f16, 1/15 sec, 100 ISO, 110 mm
Ansichten: 128 durch Benutzer, 480 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Serie
Neuseeland:
←→